0 km

Erdnatter - Merkmale, Haltung, Pflege und Zucht

Steckbrief

Lateinischer Name Pantherophis obsoletus
Ursprungsland Nordamerika
Lebenserwartung In der Wildnis: 6 – 8 Jahre, Im Terrarium: bis zu 20 Jahre
Länge 160 bis 180 cm (Schwarze Erdnatter bis zu 250 cm)
Aktivität Tag- und nachtaktiv
Winterruhe 2 Monate
Schutzstatus Keiner - Nicht meldepflichtig
Besonderheiten Nicht giftig
Schlange Erdnatter Die Erdnatter ist tag- und nachtaktiv.

Merkmale

Die aus Nordamerika (Osten der USA und Kanadas sowie Mexiko) stammende Erdnatter liebt trockene und feuchtere Lebensräume gleichermaßen. Sie ist Boden- und Baumbewohner und klettert sehr gerne. Allgemein ist sie sehr lebhaft und sowohl tag- als auch nachtaktiv. Außerdem ist sie nicht giftig. Im Winter hält sie eine zweimonatige Winterruhe.
Äußerlich sind Erdnattern an ihrem verhältnismäßig schmalen Kopf zu erkennen. Dieser setzt sich kaum vom Hals ab. Ihre Länge beträgt in der Regel 160-180 cm. Eine Ausnahme bietet die schwarze Erdnatter, sie kann über 250 cm lang werden. Die Farbe der Erdnatter kann von schwarz über braun und rot bis hin zu gelblichen Tönen reichen. Auf ihrer Oberseite sind häufig dunkle Musterungen, meist Längsstreifen, zu erkennen. Ihre Unterseite hingegen ist deutlich heller.

Systematik und Unterarten der Erdnatter

Der wissenschaftliche Name der Erdnatter lautet Pantherophis obsoletus. Der bisherige Name Elaphe obsoleta wurde 2002 ersetzt. Pantherophis (von gr. panthera = Panther ophis = Schlange) gehören zu den Repitilien. Darunter zält man sie zu der Ordnung Schuppenkriechtiere und und zu der Unterordnung Schlangen. Sie sind eine Gattung der Kletternattern und aus der Familie der Nattern (Colubridae). Der Erdnatter gehören fünf Unterarten an, nämlich die Schwarze Pilotnatter (P. o. obsoletus), die Kükennatter (P. o. quadrivittatus), die Texaskükennatter (P. o. lindheimeri), die Graue Pilotnatter (P. o. spiloides) und die Everglades-Kükennatter (P. o. rossalleni). Die verschiedenen Arten müssen getrennt voneinander gehalten werden!

Haltung

Terrarium mit Klettermöglichkeiten Bei Erdnattern ist es besonders wichtig, dass man das Terrarium mit genügend Klettermöglichkeiten ausstattet.

Prinzipiell ist die Haltung einer Schlange als Haustier mit einem gewissen Aufwand verbunden. Zudem sind genaue Kentnisse über die Tiere und ihre Gewohnheiten erforderlich. Wer noch keine Erfahrungen mit der Haltung von Schlangen gemacht hat, ist mit einer Erdnatter gut beraten. Sie ist nämlich besonders für Anfänger geeignet.
Da Erdnattern kein gesteigertes Interesse für ihre Artgenossen hegen, sind sie für eine Einzelhaltung optimal. Wie die meisten Reptilien, werden auch Erdnattern in einem Terrarium gehalten. Empfohlen wird dabei ein 160x80x160 cm großes Terrarium für ein bis zwei ausgewachsene Erdnattern. Generell gilt jedoch: Je größer, desto besser. Ein Waldterrarium ist optimal für Erdnattern. Die Luftfeuchtigkeit ist darin höher als in einem Wüstenterrarium und bietet verschiedenen Pflanzen Lebensraum. Es sollte stets mit einer Sprühflasche, bzw. einer automatischen Anlage befeuchtet werden. Da die Erdnatter das Klettern besonders liebt, sollte das Terrarium mit Ästen und Verstecken sowie einem Baumstumpf und kleineren Pflanzen ausgestattet sein. Zusätzlich sollte auch ein Badebecken enthalten sein.
Die Temperatur sollte tagsüber auf 22 bis 28 °C und nachts auf 18 bis 22 °C eingestellt werden. Auf einer zusätzlichen Sonneninsel, sollten Temperaturen um die 30 bis 32 °C herrschen.Während der zwei monatigen Winterruhe sollte das Terrarium auf 8 bis 10 °C abgekühlt werden.

Ernährung

Die Erdnatter ist ein Fleischfresser und frisst hauptsächlich Nagetiere, kleinere Echsen, Eier, Vögel, sowie Mäuse oder Ratten. Im Terrarium füttert man sie meist mit Ratten, Mäusen, Kücken oder Eiern. Ausgewachsene Erdnattern sollten getrennt von einander mit jeweils zwei bis vier Mäusen gefüttert werden.Die Fütterung sollte in Abständen von zwei bis drei Wochen erfolgen. Vor dem verspeisen wickelt sich die Erdnatter um ihre Beute um diese zu erdrosseln. Danach verschlingt sie sie mit dem Kopf voran.

Fortpflanzung und Zucht

Schlangeneier Der Schlupf der Jungtiere kann ein bis drei Tage dauern.

Weibliche und männliche Erdnattern lassen sich nur schwer unterscheiden. Der einzig sichtbare Unterschied ist, dass die Männchen eine dickere Schwanzwurzel besitzen.
In der Regel sind Erdnattern nach 18-24 Monaten geschlechtsreif. Sie paaren sich nach der Winterruhe. Nach einer Tragzeit von circa 50 Tagen legen Erdnattern in etwa 10 bis 20 Eier. Ungefähr 80 Tagen später schlüpfen die Jungtiere. Dies kann ein bis drei Tage dauern. In dieser Zeit bietet ihnen das Ei Schutz und sie können sich vom Dottersack ernähren. Nach dem Schlüpfen haben Erdnattern eine Länge von ca. 30cm.

Neues Zuhause für Natter finden

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen zu Nattern

Muss leider meine Kornnatter abgeben in 41542
Muss leider meine Kornnatter abgeben

Aus Zeitmangel muss ich leider meine Kornnatter abgeben. Sie ist etwa 6 Jahre alt und um 120 cm lang.
Da ich leider nicht mehr die Zeit aufbringen kann, muss ich sie abgeben. Ich würde sie am...

250 € VB

41542 Dormagen

17.10.2021

Kornnatter nz 2021 in 42279
Kornnatter nz 2021

Gebe ab :
2.1 Piedsided Ghostbloodred 66% ph Motley ab 100€ 
1.1 Piedsided Bloodred het Anery Hypo 66% ph Motley 60€
1.0 Hypo Piedsided Bloodred het Anery 66% ph Motley 75€
3.2 Piedsided  Granite...

50 € VB

42279 Wuppertal

14.10.2021

kornnatter in 46045
kornnatter

hallo
habe wider schöne junge kornnatter Babys ab zu geben sind von diesem jahr 7.2021 pro schlang möchte ich 25 Euro der Preis ist nicht zu verhandeln

25 €

46045 Oberhausen

12.10.2021

Junge Kornnattern zu verkaufen in 47509
Junge Kornnattern zu verkaufen

Hallo, ich verkaufe junge Kornnattern. 
20€
bei mehr Abnahme Preis verhandelbar! 
Nur Abholung in Rheurdt

20 € VB

47509 Rheurdt

10.10.2021

Diverse Kornnattern in 32339
Diverse Kornnattern

Verkaufe hiermit meine Kornnattern, da ich in einigen Wochen auswandern möchte.
Die Tiere sind alle adult.
Bei weiteren Fragen, einfach anschreiben.

50 € VB

32339 Espelkamp

28.09.2021

1.0 Charcoal Motley 66% Bloodred 50% Amel Cinder Striped Kornnatter Nachzuchten 2021 in 51545
1.0 Charcoal Motley 66% Bloodred 50% Amel Cinder Striped Kornnatter Nachzuchten 2021

Dieser hübsche Kerl ist auf der Suche nach einem neuen Mäusespender.
Aus Tessera Verpaarung.
 
Er ist futterfest auf Frostfutter,ist augenscheinlich gesund und zieht mit einem Herkunftsnachweis bei...

100 €

51545 Waldbröl

28.09.2021

Mehr Nattern Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © Vitalii Hulai / Fotolia.com
Bild 2: © User-Anzeige / markt.de
Bild 3: © pixabay.com / PublicDomainPictures