0 km

Hunderatgeber

Hunde als Therapeuten: Hilft ein Hund gegen Depression?
DepressionDank tierischem Therapeuten raus aus der Depression!

Die Depression zählt zu den größten Volkskrankheiten in Deutschland und gehört damit zu den häufigsten Gründen, die bei Berufsunfähigkeit angegeben werden. Hunde sollen dabei mitunter helfen, die Depressionen zu bekämpfen: Der erkrankte Mensch kommt wieder in Kontakt mit der Natur und wird so von seinen Problemen abgelenkt sowie mit positiver Energie umgeben. Doch können Hunde bei der Bekämpfung von Depressionen tatsächlich heilend wirken?

Tiergestützte Therapien: Humbug oder Erfolgsgarantie?

Im Rahmen von tiergestützten Therapien werden u. a. Hunde eingesetzt, um positiv auf das Seelenheil des Betroffenen zu wirken. Das Spielen und Arbeiten mit den Tieren soll den Patienten helfen, mit der Erkrankung umzugehen und sie aus dem dunklen Sumpf der Depression ziehen. Eine Studie aus dem Jahr 2012 belegt, dass Hunde durchaus eine Wohltat für die lädierte Seele von Patienten sein können; depressive Symptome lassen sich nach der Studie von Dr. Andreas Sobottka – leitender Oberarzt der Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie in Wermelskirchen – merklich schneller reduzieren, als es bei anderen Therapien der Fall ist. Der Ursprung der positiven Wirkung der Vierbeiner auf den Gesundheitszustand des Menschen liegt in der Art und Weise, wie Hunde kommunizieren: Anders als der Mensch nehmen Hunde Kontakt mit der Seele des Menschen auf und reduzieren diesen nicht auf Äußerlichkeiten, finanziellen und/oder sozialen Status oder aber Bildungsgrad. Tiere begegnen uns unvoreingenommen; sie schaffen es so oftmals, stimmungsaufhellend zu wirken und Stress abzubauen.

Der geeignete Hund als Hilfe gegen Seelenqualen

Wichtig für den Erfolg einer Therapie mit Hund: Zu Beginn muss eine emotionale Bindung zwischen Mensch und Tier entstehen. Je nach Therapieart werden so beispielsweise am Anfang kurze Filme eingespielt, die den Hund als Welpen oder aber als Mutter mit dem eigenen Nachwuchs darstellen. Der Patient soll auf diese Weise die Distanz zum Hund verlieren; im optimalen Fall ist dies der Start einer Bindung bzw. Beziehung zum Vierbeiner. Um diese zu intensivieren, müssen Patienten oftmals mehrmals wöchentlich kleine Übungen (z. B. Parcours) mit dem Hund absolvieren.

Fehlende Qualitätskriterien für die Therapie mit Hunden

Achtung: Im Internet finden Sie eine Reihe an Angeboten von tiergestützten Therapien. Problematisch ist jedoch, dass der Begriff „tiergestützte Therapie“ nicht geschützt ist. Es mangelt an Qualitätskriterien, ein jeder Hundehalter kann theoretisch die mit Hund begleitete Therapie anbieten. Das deutsche Tierschutzgesetz schreibt beispielsweise lediglich vor, dass Hundeführer eine Ausbildung benötigen, um ihren Hund für gewerbliche Zwecke einzusetzen. D. h. im Klartext, dass Pädagogen und Psychotherapeuten die Arbeit mit Tieren nur ehrenamtlich ausüben dürfen, wenn der Nachweis einer Ausbildung fehlt.

Der ideale Hundetherapeut…

… ist gleichermaßen ein zertifizierter Hundetrainer als auch Psychotherapeut. Die Bedürfnisse von Patient und Hund müssen Beachtung finden, keiner von beiden darf zu kurz kommen! Elementar ist demnach ein fundiertes Wissen vonseiten des Therapeuten hinsichtlich der Patientenwelt sowie der Therapietiere. Ein gestresstes, unruhiges, untrainiertes Tier ist niemand eine Hilfe und verhilft der Therapie mitnichten zu Erfolg.

 

 

Bildquelle: Dog Look Like A Model, pdpics.com \\ Eva Kryl

 

 

Twittern

 

 

Kleinanzeigenauswahl aller Hunderassen:

Labradorwelpen in 33397
Labradorwelpen

Unsere Labradorwelpen sind ab sofort bereit in ein neues Tierfreundliches Zuhause einzuziehen.
Die kleinen Rabauken werden liebevol in unserer Familie aufgezogen sie sind Kindern, den Altagsgeräusche...

1.700 € VB

33397 Rietberg

17.09.2021

Verschmuste Schäferhündin in liebevolle Hände abzugeben in 41379
Verschmuste Schäferhündin in liebevolle Hände abzugeben

Hallo ich bin eine liebe Deutsche Schäferhündin und suche zeitnah ein schönes neues Zuhause.
Meine jetzige Familie hat sich immer liebevoll um mich gekümmert und würden es auch weiterhin tun aber es...

600 €

41379 Brüggen (Burggemeinde)

17.09.2021

Old English Bulldog Welpen abzugeben ab 25.08. (kein Listenhund!) in 42329
Old English Bulldog Welpen abzugeben ab 25.08. (kein Listenhund!)

Unsere Welpen sind am 01.06.21 geboren und dürfen ab dem 25.08.21 ihr neues Zuhause beziehen.
Sie werden täglich mit kleinen Übungen und neuen Erfahrungen auf ihr Leben vorbereitet. Ob es Strassenver...

VB

42329 Wuppertal

17.09.2021

Mopswelpe, altdeutsche, Hündin, dark-brindle in 45475
Mopswelpe, altdeutsche, Hündin, dark-brindle

Nur noch eine zuckersüße Hündin in Dark brindle sucht eine Adoptivfamilie. Ihre Geschwister haben schon einen Sofaplatz gefunden. Auch Vrieda war bereits vergeben aber ein Todesfall machte den Einzug...

2.000 €

45475 Mülheim (Ruhr)

16.09.2021

Französische Bulldogge in 45657
Französische Bulldogge

Sila Hündin 
4 Monate alt
 
Diese kleine süsse sucht ein Zuhause .
 
Aus persönlichen Gründen kann ich die kleine nicht behalten .
 
Bitte nur bei wirklichem Interesse bei mir melden !
Sie ist...

1.500 € VB

45657 Recklinghausen

16.09.2021

1 Havaneser Welpe Rüde mit VDH-VK Papiere in 46325
1 Havaneser Welpe Rüde mit VDH-VK Papiere

Nun sucht nur noch unser zauberhafter Gisimo ein tolles Zuhause. Wenn Sie Interesse an einem neugierigen, lebhaften und zuckersüßen Havaneser haben, dann melden Sie sich bei uns. Er ist auszugsbereit...

46325 Borken

15.09.2021

Mehr Hunde und Welpen-Kleinanzeigen
Zu Weitere Kleinanzeigen zu Hunden

 

Verwandte Themen im Ratgeber:

Burnout-Syndrom – Symptome, Krankheitsbild, Therapiemöglichkeiten

Burnout Behandlung – Wege aus der Krise

10 Entspannungstipps – Burnout & anderen Stress-Krankheiten vorbeugen

Hypnose – Heilung/Seelenheil dank Hypnose-Technik

Heilpraktiker finden: Tipps für die Heilpraktiker-Suche

Akupunktur als alternative Heilmethode gegen Nikotinsucht, Heuschnupfen etc.

Spinnenphobie: Was hilft gegen die Angst vor den Achtbeinern?

Bandscheibenvorfall – Prävention, Symptome und Behandlung

Therapeutisches Reiten: Wirkung & Durchführung der Hippotherapie

Verwandte Themen im Hunde-Ratgeber:

Artgerechte Hundehaltung in der Mietwohnung oder im Haus - Was bei Jack Russell und Co. wichtig ist

Mit dem Hund unterwegs im Auto - Sicherheit geht vor

Antiallergische Hunderassen - so kann der treue Freund trotzdem kommen

Abgewöhnung des Anspringens bei Hunden

Hundehaltung in der Stadt - Tipps & Tricks

 

zurück