0 km

Ratgeberübersicht Therapie & Kosmetik

Körperpflegegeräte und was sie können

Grafik Geräte zur Körperpflege Die elektrischen Helfer können die tägliche Körperpflege erleichtern - ob sie gebraucht werden, muss jeder selbst entscheiden. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Bei der Körperpflege sind die Bedürfnisse unterschiedlich. Vielleicht sprintest Du morgens ins Bad und hast für Deine Körperpflege nur wenig Zeit. Springst eilig unter die Dusche und auch alles andere, beispielsweise Zähneputzen, Rasieren, Gesichtspflege, Schminken und Ähnliches, muss schnell gehen. Oder Du liebst es, Dich ausgiebig zu pflegen und zu verwöhnen. Dein Badezimmer ist Deine Wellness-Oase, in der Du stundenlang verweilen könntest. Da sind moderne elektrische Körperpflegegeräte unentbehrliche Helfer, die die verschiedenen Aufgaben nicht nur schnell, sondern auch gründlich und sorgfältig verrichten können.

Welche Körperpflegegeräte gibt es und was können sie?

Von Kopf bis zu den Füßen, für Männer, für Frauen oder für beide Geschlechter nutzbar, kannst Du für Deine Körperpflege viele verschiedene Geräte erhalten. Die elektrische Zahnbürste oder der Haarföhn sind aus dem Badezimmer schon lange nicht mehr wegzudenken. Aber auch für andere Körperflegeverrichtungen gibt es zahlreiche Geräte, wie beispielsweise Nasenhaarentferner, Epilierer, elektrische Rasierer mit Akkubetrieb, Mundduschen, Gesichtsreinigungsbürsten und Gesichtsmassagebürsten, Sprudelbäder für die Füße und viele andere mehr. Beim Kauf dieser Geräte solltest Du aber genau prüfen, welche Geräte sinnvoll sind und Du wirklich für Deine Körperpflege benötigst oder gern anwendest. Nicht selten werden die Geräte gekauft und verstauben im Schrank, da die Pflegeverrichtungen doch wieder in der gewohnten Weise ausgeführt werden. Oder es gibt für eine Pflegeverrichtung verschiedene Geräte, die mit unterschiedlichen Techniken arbeiten. Bei der Auswahl der für Dich passenden Körperpflegegeräte solltest Du die Vor- und Nachteile gut miteinander vergleichen.

Körperpflegegeräte für das Gesicht

Mund und Zähne

Bei den Körperpflegegeräten für das Gesicht sind an erster Stelle die elektrische Zahnbürste und die Munddusche zu nennen. Die Vorteile einer elektrischen Zahnbürste gegenüber einer einfachen Zahnbürste sind vielen pflegebewussten Menschen schon seit längerer Zeit bekannt. Zahnärzte empfehlen fast ohne Ausnahme die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste, da diese eine sehr viel gründlichere und sorgfältigere Reinigung der Zähne ermöglicht. Die verschiedenen Bürstenaufsätze der elektrischen Zahnbürsten sind für ihre Aufgabe von vielen Herstellern optimiert, wie beispielsweise runde Aufsätze mit unterschiedlich langen und harten Borsten und Weiteres. Auch eine Verletzungsgefahr durch das Bürsten, beispielsweise am Zahnfleisch durch zu harte Borsten oder Ähnliches, ist bei den elektrischen Zahnbürsten bei richtiger Verwendung wesentlich geringer als bei herkömmlichen Zahnbürsten.

Mundduschen ermöglichen eine sehr genaue und sorgfältige Reinigung der Zahnzwischenräume. Durch die Wasserkraft können in den Zahnzwischenräumen auch Stellen gereinigt werden, die mit der Zahnbürste nicht erreichbar sind. Ein möglicher Nachteil einer Munddusche und auch anderer Körperpflegegeräte könnte sein, dass jedes zusätzliche elektrische Gerät mit einer Akkuladestation beispielsweise in einem kleinen Badezimmer weiteren Platz benötigt.

Straffe Gesichtshaut

Bild elektrische Gesichtsreinigungsbürste Die elektrische Gesichtsreinigungsbürste entfernt Hautschuppen, massiert und reinigt.

Eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste sorgt neben der sorgfältigen Reinigung für eine Massage der Gesichtshaut. Sie entfernt die Hautschuppen schonend und sorgt für eine gute Durchblutung der Haut. Dadurch kann ein feineres, gleichmäßigeres und gesundes Hautbild erreicht werden. Ein möglicher Nachteil ist es, dass jedes weitere Körperpflegegerät Strom verbraucht. Auch wenn der Stromverbrauch bei den Körperpflegegeräten oftmals sehr gering ist, kann er sich aber summieren. Gerade bei der Gesichtspflege empfinden es viele Menschen als angenehmer, wenn sie ihr Gesicht mit kleinen Tüchern und Schwämmen - ähnlich einem morgendlichen oder abendlichen Ritual - reinigen und für die Durchblutung massieren.

Körperpflegegeräte für die Haare

Der Haarföhn ist zum schnellen Trocknen der Haare aus kaum einem Badezimmer wegzudenken. Haartrockner gibt es in unzähligen Varianten und Formen. Sie können mit verschiedenartigen Aufsätzen, beispielsweise einem Diffusor bis hin zur anschließbaren Trockenhaube für die Haare und Weiteres ausgestattet sein. Der Stromverbrauch des Föhns kann sehr unterschiedlich ausfallen, beispielsweise von ein paar hundert Watt, vielleicht für einen kleinen Reiseföhn, bis über 2500 Watt für ein Profigerät. Die Vor- und Nachteile der Haarföhne können je nach Gerät und Ausstattung variieren. Gegenüber anderen Haartrocknungsmöglichkeiten, wie beispielsweise die Lufttrocknung sind der zeitliche Effekt und die Stylingmöglichkeiten die großen Vorteile. Nachteile könnten die Beschädigung der Haare, wie zum Beispiel Haarbruch, bei zu großer Hitze, falscher Anwendung oder dem Einziehen von Haaren in das Motorgehäuse bei fehlerhaften oder sehr "billigen" Geräten sein. Weitere Körperpflegegeräte zum Styling der Haare sind beispielsweise Lockenstäbe, Glätteisen, Trockenhauben, elektrische Lockenwickler und viele andere mehr.

Körperpflegegeräte zur Haarentfernung

Welche gibt es?

Zur Haarentfernung gibt es viele unterschiedliche Körperpflegegeräte. Sie können für Männer oder Frauen konzipiert sein. Die Körperbehaarung ist bei Männern und Frauen unterschiedlich und auch die Stärke der kleinen Haare im Gesicht oder am Körper unterscheiden sich. Darauf sind die jeweiligen Geräte abgestimmt. Oftmals können die Geräte aber auch von beiden Geschlechtern gleichermaßen verwendet werden. Zu den Geräten für die Haarentfernung gehören beispielsweise Nasen- und Ohrenhaartrimmer, Bartschneider, Akkurasierer, Epilierer, Warmwachsgerät, Blitzlampen, Augenbrauenmodelierer und Weitere.

Nase und Ohren

Bild elektrischer Rasierer Akkurasierer haben oft Aufsätze, damit sie auch zum Trimmen des Bartes benutzt werden können.

Trimmer für die Nasen- und Ohrenhaare ermöglichen ein leichtes, sicheres und schmerzloses Entfernen der aus den Organen herausragenden unschönen Härchen. Ein großer Vorteil der Trimmer ist die große Sicherheit beim Entfernen der feinen Haare. Werden die Nasen- oder Ohrenhaare beispielsweise mit einer Nagelschere oder Ähnliches entfernt, besteht eine große Verletzungsgefahr. Das Zupfen der Haare ist ebenso wenig empfehlenswert, da es an der empfindlichen Innenhaut sehr schmerzhaft ist und die Haare aufgrund ihrer wichtigen Schutzfunktion für den Körper nicht gänzlich entfernt werden sollten. Ein Nachteil könnte bei einem unsachgemäßen Gebrauch sein, dass zu viele und zu tief innen liegende Häarchen entfernt werden.

Für den Bart

Bartschneider ermöglichen ein sicheres und einfaches Styling verschiedener Bartformen. Moderne Rasierer bieten oftmals jedoch einige Aufsätze und Zubehör, dass dieses Styling ebenso gut ermöglichen kann. Praktisch sind Akkurasierer und auch allgemein Körperpflegegeräte mit einem Akku-Betrieb, da sie eine größere Bewegungsfreiheit in der Verwendung bieten. Nachteilig dabei ist, dass jedes Gerät seinen Platz für die Aufladestation benötigt.

Weitere Körperbehaarung

Epilierer, Warmwachsgerät und Blitzlampen bieten die Haarentfernung nach verschiedenen Techniken an. Diese Techniken haben verschiedene Vor- und Nachteile, wie beispielsweise eine besonders schmerzfreie Haarentfernung, die vollständige und nachhaltige Haarentfernung mithilfe von Lasertechnik oder lang anhaltende Zeiten, bis eine erneute Haarentfernung wieder notwendig wird. Die Vor- und Nachteile dieser Geräte und Techniken solltest Du im Einzelnen prüfen und miteinander vergleichen. Hier sind besonders Deine individuellen Vorlieben und Bedürfnisse ausschlaggebend dafür, welches Haarentfernungsgerät mit welcher Methode das für Dich Richtige ist.

Körperpflegegeräte für die Hände und Füße

Schöne Nägel

Schöne Hände und Füße benötigen eine sehr gute Pflege. Besonders die Nägel sind tagtäglich vielen verschiedenen Belastungen ausgesetzt. Elektrische Maniküre- oder Pediküregeräte, wie beispielsweise Nagelpolierer und elektrische Feilen können die Arbeit erheblich erleichtern. Fingernägel und Fußnägel erhalten durch die Pflege mit elektrischen Geräten ein professionelles Erscheinungsbild. Rissige, spröde oder verhornte Nägel können mithilfe dieser Geräte schnell der Vergangenheit angehören. Die verschiedenen Maniküre- oder Pediküregeräte sind einzeln oder in Sets, mit verschiedenen Ausstattungen erhältlich. Sie sind oftmals mit verschiedenen Aufsteck-Aufsätzen zum Feilen und Polieren der Nägel versehen. Wenn Du Deine Nägel gern lackierst, kannst Du Dir ein professionelles Nagelstudio, beispielsweise mit einem elektrischen Nageltrockner oder Nagellampe zusammenstellen. Die Qualität und Ausstattung der Pflegegeräte für die Maniküre oder Pediküre kann stark variieren. Ein Preis-/Leistungsvergleich und auch der Vergleich des Zubehörs können sich sehr lohnen.

Bild Gerät für Maniküre und Pediküre Mit Maniküre- bzw. Pediküregeräten kannst Du Deine Fingernägel feilen, polieren und pflegen.

Entspannte Füße

Die Füße sind täglich großen Strapazen ausgesetzt. Schmerzende und geschwollene Füße sind nach einem langen anstrengenden Tag im Beruf oftmals keine Seltenheit. Sehr wohltuend, angenehm und erfrischend sind elektrische Fußbäder oder Fußmassagebäder. Der Vorteil dieser Fußsprudelbäder ist ihre Mobilität. Das Gerät kann an jedem Ort verwendet werden. So kannst Du Dich vielleicht auf Deinem gemütlichen Sofa am Abend entspannen und Deine Füße gleichzeitig in dem elektrischen Fußbad regenerieren und pflegen. Nachteilig könnten der zusätzliche Platzbedarf für ein weiteres elektrisches Gerät und der Stromverbrauch sein. Ein Abduschen der Füße oder das Baden in der Badewanne kann aber die wohltuende Wirkung dieses elektrischen Körperpflegegeräts nicht ersetzen.

Hornhaut bekämpfen

Sehr unangenehm ist Hornhaut an den Füßen. Manuelle Hornhautentferner sind nicht so effektiv, wie elektrische Hornhautentferner. Diese sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Oftmals werden diese Geräte mit Batterien betrieben. Dieser Batteriebetrieb könnte ein Nachteil sein, da immer wieder Batterien nachgekauft werden müssen. Auch die Entsorgung der Batterien muss an bestimmten Abgabestellen für den Sondermüll erfolgen. Als Hornhautentferner sind beispielsweise Hornhautfeilen, Hornhautraspeln und ähnliche Geräte im Handel zu finden. Sie können mit unterschiedlichen Technologien ausgestattet sein, wie beispielsweise mit Rollen auf denen eine Beschichtung vorhanden ist.

Einige der Geräte werden mit Ersatzrollen angeboten. Bei diesen Rollen solltest Du auf den Verschleiß und die Möglichkeit der Nachbestellung von Ersatzrollen achten. Die elektrischen Hornhautentferner sollten vorsichtig und sachgerecht angewendet werden, da sie bei falscher Handhabung zu kleinen Rissen oder Verletzungen in der empfindlichen Ballen- oder Fersenhaut der Füße führen könnten.

Fazit: Praktische kleine Helfer bei der täglichen Körperpflege

Die Körperpflege ist so individuell wie der Mensch an sich. Jeder Mensch hat unterschiedliche Ansprüche an seine Körperpflege und sein äußeres Erscheinungsbild. Die Zeit, die für die tägliche Körperpflege aufgewendet wird, ist ebenfalls von einer Person zur anderen sehr verschieden. Welcher Art die elektrischen Körperpflegegeräten für Deine individuellen Bedürfnisse oder Ansprüche auch sein mögen, praktische kleine Helfer für ein sorgfältig gepflegtes Erscheinungsbild bis hin zur wohltuenden Entspannung und Erholung sind die elektrischen Körperpflegegeräte allemal. Die Auswahl an unterschiedlichen Geräten, in verschiedenen Preis-/Leistungsverhältnissen und Qualitäten ist riesengroß. Ein genauer Vergleich der einzelnen Geräte der jeweiligen Geräteart miteinander lohnt sich, da auch die Ausstattungen, die verwendeten Technologien oder das Zubehör stark variieren können. Geräte mit einem Akkubetrieb sind sehr praktisch in der Anwendung, da sie leichter und freier beweglich sind, als die Geräte mit einem Netzbetrieb. Ein Nachteil kann bei einem Akkubetrieb sein, dass bei der Verwendung von mehreren Geräten ausreichend Platz für die verschiedenen Ladestationen vorhanden sein muss. Batteriebetriebene Geräte haben den Nachteil, dass die Batterien nachgekauft und nach Verbrauch umweltgerecht entsorgt werden müssen.


Jetzt Massagegerät finden


  Twittern

Verwandte Ratgeber

Pflege & Wellness Kleinanzeigen

SANITAS Infrarotlampe SIL 06 in 44625
SANITAS Infrarotlampe SIL 06

Infrarotlicht
Mit Dauerstufe
Verstellbarer Schirm: 5 Neigungswinkel
100 W

Keine Garantie

NUR ABHOLUNG! NUR ABHOLUNG! NUR ABHOLUNG!

15 €

44625 Herne

18.09.2021

Saunapantoletten in 51381
Saunapantoletten

Ich biete 11 Saunapantoletten mit verschiedenen Werbungssudrucken.MSC,Costa und NCL.Bis Grösse 43 geeignet.Alle neu und original verpackt.

10 €

51381 Leverkusen

17.09.2021

Promed Pflegegerät in 57223
Promed Pflegegerät

zur maniküre und pediküre.
spezielle Schleifkörper für Haut- und Nagelpflege.
Gebrauchsanweisung.
Versand: 4,90 Euro
Mobil: 0178/7648198
Bisher 3 Verkäufe!

3,90 €

57223 Kreuztal

17.09.2021

Netzteil Intertek in 45259
Netzteil Intertek

Netzteil Intertek.


Alles weitere gerne per Mail.
Bitte sehen Sie sich auch meine anderen Anzeigen an.


Privatverkauf keine Garantie oder Rücknahme.

6 € VB

45259 Essen

17.09.2021

Barttrimmer neu in 33813
Barttrimmer neu

Biete hier einen unbenutzten und noch original Verpackten
Barttrimmer mit 4 Aufsätzen an.

10 €

33813 Oerlinghausen

16.09.2021

Rollator in 42389
Rollator

Rollator, gebraucht, aber i.O., grau, Griffe stufenlos in der Höhe verstellbar, Sitz, Einkaufkorb, HandBremse, nicht klappbar. Nur Selbstabholung.

15 € VB

42389 Wuppertal

16.09.2021

Mehr Pflege & Wellness Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / stux
Bild 3: © Pixabay.com / TLSPAMG
Bild 4: © Pixabay.com / WerbeFabrik