markt.solinger-tageblatt.de Kostenlose Kleinanzeigen Leverkusen Logo
Leverkusen
0 km

Übersicht: Ratgeber Medizin & Gesundheit

Hilfreiche Tipps gegen lästigen Heuschnupfen

Bild Heuschnupfen Tränende Augen, laufende Nasen und anhaltendes Niesen sind Indizien für den Beginn der Heuschnupfen-Saison

Die Temperaturen steigen, die Bäume erblühen, der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht – doch während im Verlauf des Frühlings die Schönheit der Natur zutage tritt, stellt ein Großteil der Bevölkerung ein Jammerbild dar: Tränende Augen, laufende Nasen und anhaltendes Niesen sind Indizien für den Beginn der Heuschnupfen-Saison. Markt.de verrät, welche Heilmittel Ihnen Linderung verschaffen.

Behandlung der Pollenallergie

Neben einer Vielfalt an Produkten der Chemieindustrie schwören zahlreiche Betroffene auf der Natur entstammende Wundermittelchen. Ähnlich dem Kortison kann so beispielsweise Eukalyptus Abhilfe schaffen: Dank dem Wirkstoff Cineol werden die allergieauslösenden Botenstoffe gehemmt. Das gewonnene Extrakt wirkt entzündungshemmend, schleimlösend und effektiv gegen etwaige Bakterien bzw. Viren. Empfehlenswert sind Nasenöl aus Eukalyptus oder aber Eukalyptusbäder sowie -inhalationen, die bei der Minimierung der Symptome ihre unterstützende Wirkung entfalten. Des Weiteren können Sie u. a. Kapseln basierend auf der Erstmilch von Kühen im Handel erwerben, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Befürworter der Naturheilkunde greifen oftmals auch auf die Arzneipflanze Indisches Lungenkraut zurück: Zum einen werden akute Symptome gelindert, zum anderen soll dank dem Kraut die Selbstheilungskräfte des Körpers gestärkt werden. Das in den Pflanzen enthaltene Alkaloid Vasicin fördert die Entkrampfung sowie Weitung der Bronchienäste – die Atmung fällt leichter. Neben pflanzlichen Mitteln können unterstützend und ergänzend auch Akupunktur und spezielle Entspannungstechniken zum Einsatz kommen.

Unverzichtbar ist außerdem der regelmäßige Verzehr von Obst und Gemüse. Hierbei werden dem Körper lebenswichtige Vitamine zugeführt, die das Immunsystem kräftigen.  

Effektiv ist zudem – neben den oral zuführbaren Mittelchen – der Einsatz einer Brille : Dank dem auf der Nase sitzenden Gestell gelangen Pollen nur schwerlich in die Augen (wenn Sie Kontaktlinsen tragen, sollten Sie (Ihren Augen und dem eigenen Wohlbefinden zuliebe) in der Heuschnupfen-Saison auf eine Brille umsteigen).

Kleinigkeiten können die Lebensqualität wesentlich verbessern!

Bild Berge Meer und Berge eignen sich ideal, um sich eine Auszeit von den Pollen und den damit einhergehenden Heuschnupfen zu gönnen

Abseits dessen ist es ratsam, Ihre Kleidung täglich zu wechseln . Wenn möglich sollten Sie diese auch nicht im Schlafzimmer aufbewahren, da Pollen und andere allergieauslösende Stoffe an der Bekleidung haften können – Pollen sind anhänglich und heften sich besonders gern an T-Shirt und Lieblingskleid! Auch an den Haaren setzen sich Pollen mit Vorliebe fest und gelangen auf diesem Weg bei Nacht aufs Kissen und verursachen Reizungen der Augen als auch der Nase. Die Lösung: Waschen Sie ihre Haare vor dem Zubettgehen , um die Chancen auf eine geruhsame Nacht zu erhöhen.

Auch die Thematik des Lüften s darf nicht außer Acht gelassen werden: Lüften ist erlaubt und notwendig, aber nur einmal am Tag. Lassen Sie die Fenster ansonsten geschlossen und sperren Sie so die Pollen aus. Wenn Sie in der Stadt wohnen ist es ratsam, während verkehrsberuhigter Zeiten die Fenster zu öffnen. Erleichterung können hier Pollenschutzgitter schaffen. Zudem ist es hilfreich, regelmäßig, d. h. am besten jeden Tag, die Böden in Ihrer Wohnung zu wischen bzw. zu saugen . Unabdingbar ist hierbei die Verwendung eines Feinstaub- oder Pollenfilters, ansonsten verweilen die Pollen nicht im Staubsauger , sondern verteilen sich in Windeseile erneut in den heimischen Räumlichkeiten. Auch das Absaugen von Kissen oder Sofas muss bedacht werden.

Sollten Sie über die entsprechenden zeitlichen Ressourcen verfügen, empfiehlt sich die Flucht in die Ferne : Meer und Berge eignen sich ideal, um sich eine Auszeit von den Pollen und den damit einhergehenden Heuschnupfen zu gönnen. Markt.de offeriert Ihnen auf den entsprechenden Seiten eine Reihe an Reisemöglichkeiten.

 

Tipps zum Schluss:

  • Wohnung sauber halten (saugen)
  • Pollen aus dem Schlafzimmer verbannen – Kleidung z. B. im Badezimmer ablegen
  • Lüften – zu den geeigneten Tageszeiten
  • Ungeschminkt durch den Tag, um Augenreizungen zu minimieren
  • Haare vor dem Schlafengehen waschen
  • Autofahren bei geschlossenen Fenstern
  • Brille statt Kontaktlinsen
  • Vitamine zuführen!
  • Zeitraum nach Regen nutzen – Pollen werden aus der Luft gespült

 

 Twittern

Verwandte Themen im Ratgeber:

Akupunktur als alternative Heilmethode gegen Nikotinsucht, Heuschnupfen etc.

Tipps bei Sonnenbrand – erste Hilfe für die Haut leisten

Was hilft gegen Mücken? Hilfreiche Tipps zum Schutz gegen Stechmücken

Die optimale Lagerung von Medikamenten – folgendes müssen Sie beachten!

Spinnenphobie: Was hilft gegen die Angst vor den Achtbeinern?

Hypnose – Heilung/Seelenheil dank Hypnose-Technik

Burnout-Syndrom – Symptome, Krankheitsbild, Therapiemöglichkeiten

Heilpraktiker finden: Tipps für die Heilpraktiker-Suche

Professionelle Zahnreinigung – Zweck, Ablauf, Risiken & Kosten

Bandscheibenvorfall – Prävention, Symptome und Behandlung

Kleinanzeigen zu Heilpraktikern

Löse Blockaden, Altlasten, Fremdenergien & CO in 50189
Löse Blockaden, Altlasten, Fremdenergien & CO

Sie haben Blockaden, Altlasten oder Thema mit Fremdenergien? Ich helfe Ihnen sie zu finden und aufzulösen mit meine eigene tiefgründige Methode MES ClearingProcess®. Generell können alle Arten von...

250 €

50189 Elsdorf (Nordrhein-Westfalen)

05.11.2021

Familienaufstellungen Leichlingen in 42799
Familienaufstellungen Leichlingen

Familienaufstellungen haben sich seit vielen Jahren als lösungsorientierte Kurzzeittherapie bewährt. Sie werden inzwischen auf der ganzen Welt als therapeutische Intervention genutzt. Der Grund des...

40 €

42799 Leichlingen (Rheinland, Blütenstadt)

28.10.2021

Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Eheberatung im Kreis Herford in 32278
Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Eheberatung im Kreis Herford

Veränderungen brauchen Geduld, aber auch Zuversicht und vor allem ehrliche und kompetente Begleitung.

Es geht mir um die Auseinandersetzung mit dem, was Ihnen persönlich wichtig ist. Niemals...

VB

32278 Kirchlengern

23.10.2021

Mehr Kleinanzeigen zu Heilpraktikern

 

Bildquellen :

Bild 1 : © Pixabay.com / PublicDomainPictures

Bild 2 : © Pixabay.com / jpeter2