markt.solinger-tageblatt.de Kostenlose Kleinanzeigen Landkreis Paderborn Logo
Landkreis Paderborn
0 km

 

Arbeitsanweisung: Wechsel - Batterie

Tipps & Tricks - Übersicht  || markt.de-Fahrzeugteile-Lexikon  || ⇒ Batterie

 

Allgemeines

 

  • Ausstattung

    • Sicherheitskleidung tragen
    • Nur geeignetes Werkzeug verwenden
    • Nur geeignete Ersatzteile bzw. Materialien verwenden
  • Arbeitsweise

    • Auf Sauberkeit achten
    • Auf eigene Sicherheit achten
    • Auf die Sicherheit Dritter achten
  • Benötigte Werkzeuge

    • ½''-Knarre
    • ½''-Verlängerung
    • ½''-Nusssortiment
    • Ring- / Maulschlüsselsortiment
    • Schraubendrehersortiment
    •  
  • Benötigte Ersatzteile / Material

    • Neue Batterie mit den vom Hersteller vorgesehenen Dimensionen

 

Seitenanfang

 

Auszuführende Arbeiten

 

  • Vorbereitung

    Dieser Reparaturleitfaden bezieht sich auf verschiedene Fahrzeuge und kann als allgemeingültig verstanden werden.

     

    1. Bringen Sie das Fahrzeug in eine geeignete Position
    2. Sichern Sie das Fahrzeug gegen Bewegung jeglicher Art, z.B. Wegrollen
    3. Schalten Sie die Zündung aus
    4. Ziehen Sie den Zündschlüssel ab
    5. Üblicherweise befindet sich die Batterie eines Fahrzeugs an einer der folgenden Einbaupositionen:
      • Im Motorraum
      • Unter der Rücksitzbank
      Ermitteln Sie anhand der Bedienungsanleitung die entsprechende Einbauposition
    6. Entfernen Sie schützende Abdeckungen bzw. die Rücksitzbank, um die Batterie freizulegen

     

  • Austausch der Batterie

     

    1. Lösen Sie die Polklemme des Minuspols mit einem Ring- oder Maulschlüssel bzw. mit einem Schraubendreher (abhängig von der Konstruktion
    2. Sichern Sie die Polklemme gegen unbeabsichtigten Kontakt mit dem Batteriepol
    3. Entfernen Sie die Schutzabdeckung des Pluspols
    4. Lösen Sie die Polklemme des Pluspols mit einem Ring- oder Maulschlüssel bzw. mit einem Schraubendreher (abhängig von der Konstruktion)
    5. Lösen Sie mit der Knarre einer geeigneten Verlängerung samt Nuss die Verschraubung zur Befestigung des Batteriekörpers.
    6. Nehmen Sie die Batterie von Ihrem Platz
    7. Setzen Sie eine neue Batterie ein
    8. Achten Sie auf einen festen Sitz der Batterie
    9. Stecken Sie evtl. notwendige Unterlegkeile in die Bohrungen des Fußes.
    10. Nutzen Sie die Unterlegkeile der entfernten Batterie
    11. Befestigen Sie den Batteriekörper wieder mit der werkseitigen Befestigung mittels Verschraubung
    12. Ziehen Sie die Befestigungsschraube handfest an
    13. Legen Sie die Pluspolklemme wieder auf den Pluspol der Batterie auf
    14. Ziehen Sie die Verschraubung der Pluspolklemme handfest an
    15. Setzen Sie die Schautzabdeckung für den Pluspol wieder auf
    16. Legen Sie die Minuspolklemme wieder auf den Minuspol der Batterie auf
    17. Ziehen Sie die Verschraubung der Minuspolklemme handfest an
    18. Setzen die Abdeckung bzw. die Rücksitzbank wieder auf
    19. Vergewissern Sie sich nochmals über die korrekt durchgeführten Arbeiten

     

 

Seitenanfang

 

Wissenswertes

 

  • Neu oder gebraucht

    Autobatterien sind Verschleißteile. Von der Verwendung gebrauchter Batterien ist eher abzuraten, da auch der „Umgang“ mit einer Batterie über die Lebensdauer entscheidet.

    • Einbau

      Eine Batterie muss stets fest eingebaut werden, so dass sie sich nicht hin- und herbewegen kann. Schläge oder Vibrationen sind sehr schädlich für eine Batterie, da die innenliegenden Bleiplatten durch die Vibrationen und Schläge brechen; interne Kurzschlüsse oder Leitungsunterbrechungen sind die Folge.
    • Fahrverhalten

      Auch das Fahrverhalten beeinflusst die Lebensdauer einer Batterie. Viele Kurzstrecken mit Kaltstarts und hohem Strombedarf belasten die Batterie besonders.
      Motorstarts unter hohen Belastungen sollten stets vermieden werden. Das bedeutet stromintensive Verbraucher vor dem Motorstart auszuschalten. Insbesondere zählen zu den fraglichen Verbrauchern Licht, Gebläse und Heckscheibenheizung.

     

  • Das passende Ersatzteil

    Die richtige Batterie lässt sich im Fachhandel einfach anhand der Fahrzeugpapiere unter Berücksichtigung der Hersteller- und Typschlüsselnummer ermitteln. Da es sich bei Batterien um normierte Ersatzteile handelt, kann eine Batterie auch den äußerlichen Spezifikationen ausgewählt werden. Zu beachten sind hier besonders die Abmessungen, Polform und -lage sowie Spannung und Ladestrom.

  • Laufleistung

    Die Lebensdauer eine Batterie ist von vielen Faktoren abhängig. So sind im Konkreten die Aspekte zu berücksichtigen, die auch die Ungewissheit einer gebrauchten Batterie ausmachen. Bei Batterien ist besonders die Zeit ein entscheidender Faktor; eine Lebensdauer zwischen drei, bei günstigen Noname-Produkten, bis zu zehn Jahren sind realistisch.

 

Seitenanfang

 

 

Tweet   markt.de sowie der Autor übernehmen keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben

 

Kraftfahrzeugspezifische Themen

Kaufvertrag für gebrauchte Kfz
Checkliste für die Besichtigung eines gebrauchten Fahrzeugs
Gebrauchtwagen kaufen - Ratgeber, Tipps und Checkliste
Kauf und Verkauf gebrauchter Autos verschiedener Hersteller
Ratgeber: Lohnen sich ehemalige Leihwagen
Gebrauchte Autoreifen verkaufen

Oldtimer als Wertanlage?
Fakten und Hinweise bzgl. historischer Fahrzeuge?
Wie lange halten Autobatterien?
Wie Sie den Wert eines Gebrauchtwagens richtig einschätzen
Ratgeber: Kratzer bei Gebrauchtfahrzeugen entfernen
Rechtlicher Hinweis bezüglich Winterreifen
Import von Fahrzeugen


Verwandte Themen

markt.de-Fahrzeugteile-Lexikon

Hersteller- und Modellprofile

Fahrzeugprofil AUDI 80

BMW 1'er Gebrauchtwagen kaufen
Fahrzeugprofil BMW 3'er
Fahrzeugprofil BMW 5'er

Fahrzeugprofil VW Golf
VW Passat Gebrauchtwagen
VW Polo - Ratgeber
VW Touran im Gebrauchtwagentest, Mängelbericht & Tipps

Gebrauchte Wohnmobile von HYMER
KNAUS Caravan und Wohnwagen von Südwind bis Traveller

 

Fahrzeugteilemarkt

Renault Kofferraumschloss 8200 000 894 *** NEU *** in 45881
Renault Kofferraumschloss 8200 000 894 *** NEU ***

Angeboten wird folgendes KFZ Ersatzteil:
 
Hersteller : Renault
OE Nummer  : 8200 000 894
Verwendung : Heckklappenschloss für Heckscheibe
passend für: Espace IV, Grand Scénic II, Laguna II...

25 €

45881 Gelsenkirchen

29.11.2021

Renault Kennzeichenbeleuchtung 7700 430 450 *** NEU *** in 45881
Renault Kennzeichenbeleuchtung 7700 430 450 *** NEU ***

Angeboten wird folgendes KFZ Ersatzteil:
 
Hersteller : Renault
OE Nummer  : 7700 430 450
Verwendung : Heckblende Kennzeichenbeleuchtung
passend für: Scénic I und weitere
Zustand    : NEU...

20 € VB

45881 Gelsenkirchen

29.11.2021

Mustang LAE Gen 6 , Grill oben + unten , sowie Heckblende GT in 44263
Mustang LAE Gen 6 , Grill oben + unten , sowie Heckblende GT

Hallo

ich biete hier die OEM Mustang 6 Grill oben + unten , sowie die OEM Heckblende zum Kauf an.

Die Teile stammen von einem Mustang GT Gen6 , BJ 2020, und waren nur ca. 4 Wochen verbaut.

...

250 € VB

44263 Dortmund

29.11.2021

Mustang GT (LAE) , OEM Fahrwerk für Facelift ab 2018-2021 in 44263
Mustang GT (LAE) , OEM Fahrwerk für Facelift ab 2018-2021

Hallo
ich biete hier ein originales standard Fahrwerk für den Mustang GT Gen 6 ( LAE) Facelift , ab 2018 an.
 
Das Fahrwerk ist ohne Defekte, Vollständig, in gutem Zustand und wurde ca. 3500km...

350 € VB

44263 Dortmund

29.11.2021

 

 

 

Zum Fahrzeugteilemarkt