markt.solinger-tageblatt.de Kostenlose Kleinanzeigen Hannover Logo
Hannover
0 km

Pferdezuchtverbände Deutschlands - Übersicht von A bis Z  |  Pferde- und Reitsportratgeber  |  Pferderassen von A bis Z

zurück

Arravani Interessengemeinschaft e.V.
Arravani IG e.V

Pferde begleiten den Menschen schon seit tausenden von Jahren. Eine der letzten ursprünglichen Rassen sind die Arravani Pferde. Den Erhalt dieser alten und selten gewordenen Rasse hat sich die Arravani IG e.V. zum Ziel gesetzt.

Der Verein

1994 fanden sich eine Handvoll Liebhaber, die diese griechischen Tölter retten wollten. Die Industrialisierung fand auch in Griechenland ihren Niederschlag. Viele Pferde dieser Rasse wurden nicht mehr benötigt und wurden aussortiert. Es wurden Transporte ins Bundesgebiet organisiert, von denen die Öffentlichkeit keine Kenntnis nahm. Der anfänglich bescheidene Bestand ist heute auf über 60 Exemplare angewachsen, darunter mehrere gekörte Deckhengste. 1998 ins Vereinsregister eingetragen wurde die Interessengemeinschaft so zur IG Arravani e.V.. Arravanistuten und deren Fohlen wurden im September 2003 ins rheinische Pferdestammbuch erstmalig aufgenommen.

Der Arravani - ursprünglich, vielseitig und leistungsbereit

Schon 1000 vor Chr. waren Arravani Pferde auf der griechischen Halbinsel beliebt. Sowohl Steppenponys von einfallenden Völkern, Rosse der römischen Armee, als auch durch türkische Würdenträger eingekreuzte Araber, haben, neben vielen weiteren Einflüssen, diese Rasse geprägt. Markant ist die bis heute erhaltene Vielseitigkeit der Pferde, wodurch sie in allen Bereichen des Pferdesports einsetzbar sind. In Deutschland trifft man die Arravanis in allen Bereichen des Pferdesports an. Beim Distanzreiten finden sich Vertreter, vor Kutschen werden sie eingesetzt, und auch Westernreiter vertrauen dieser Rasse. Die schnelle Auffassungsgabe macht die Vierbeiner zu wunderbaren Begleitern und steigert deren Beliebtheit. Die seltene Pferderasse besticht durch ihren ausgeprägten Menschenbezug und ihre Leichtrittigkeit, dadurch sind sie auch bestens für Kinder geeignet. Durch Fähigkeit zum Tölt sind Arravanis auch als Therapiepferde für Menschen mit Behinderungen und Rückenproblemen gut einsetzbar. Eine weitere besondere Eigenschaft der Arravani ist ihre Leistungsbereitschaft und Langlebigkeit. So können Vertreter der Rasse bis zu 30 Jahre alt werden.

Information und Veranstaltungen

Neben dem Erhalt und der Zucht dieser seltenen Rasse informiert der Verein gerne alle Interessierten rund um den Arravani. Käufer werden aktiv unterstützt und mit Anbietern zusammen gebracht. Aktiv werden die Arravanifreunde der Interessengemeinschaft rund ums Jahr auf Veranstaltungen befreundeter Vereine. Dort wird immer wieder für die ursprünglichen Pferde geworben und diese auch vorgestellt. Immer gern gesehen sind neue Mitglieder, die sich einbringen und die Arravani voranbringen möchten.

Kontakt

IG Arravani e.V.
Telefon: +49 6054 363100
E-Mail: info@arravani.de
Homepage: www.arravani.de

 

Twittern

 

 

Aktuelle Tölter-Anzeigen

mehr Tölter-Kleinanzeigen

 

Verwandte Themen

 

Bildquellen :

Bild 1 : © Arravani Interessengemeinschaft e.V.

 

zurück